Startseite E-Mail Sitemap
Hundeschule Albersdorf
Galerie | Presse | Aktuelles | Wussten Sie | Suchen & Finden | Tipps |

Aktuelles

 

Newsletter

Newsletter --Fernseh-Tipp: 18.01.18 um 12:10 Uhr - ZDF-Drehscheibe (Kurzbeitrag mit Herrn Berndt und seiner Hündin)--die WELPEN- und JUNGHUNDSCHULEN starten Mitte Januar 2018 wieder neu mehr...


 
 
-> Home > Aktuelles

Aktuelles

Veranstaltungskalender 2018

...siehe Newsletter...


Welpen-, Junghundeschulen

Interessenten für die Welpen- und Junghundeschulen melden sich bitte telefonisch oder per Mail zum "Schnuppern" an. Der Einstieg in die Welpen- und Junghundeschulen ist auch als Quereinstieg, nach telefonischer Rücksprache und Alters-/Entwicklungseinstufung ihres Teams möglich. >>Trainingszeiten immer gestaffelt nach Alter und Körpergröße der Hundekinder (Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag). Sie sind mit ihrem Hund herzlich willkommen.

Welpenschule: nächster Kurs - Aufnahme der Hundekinder ist nach telefon. Vereinbarung auch fortlaufend möglich

Junghundschule: stets fortlaufend nach telefon. Vereinbarung im Gruppen- und Einzeltraining

--------------------------------------------------------------------

Club der Hundeschule

nächster Treff: 03.02.18, 16:00 Uhr, Trainingsplatz in Albersdorf

.................................................................................

Kurs - Nasenarbeit - Termine für 2018 in Planung

Start: Kurs (I)

Start: Kurs (II)

Warum Nasenarbeit und „Suchspiele“ ?
Die Kombination von Kopf– und Nasenarbeit ist eines der wirkungsvollsten Auslastungsmodelle für Hunde.

• weg vom ständigen unkontrollierten Jagen und Rumschnüffeln hin zu gemeinsamer, erfolgsorientierter Arbeit 
• hohe körperliche und geistige Auslastung ist garantiert
• gesamter Organismus des Hundes, wird  während einer Sucharbeit sehr hoch beansprucht 
• bewirkt insbesondere bei sozialen Bindungsschwächen zwischen Hund und Halter langfristige Verbesserungen
• vielfältige Weiterentwicklungen und Schwierigkeitsstufen sind möglich (Apportieren, mehrere Dummies, Verlorenensuche u.v.m.)

Ziel des Trainings ist eine kontrollierte Großflächensuche, bei der eine gemeinsame Jagdsequenz simuliert wird, die für den Hund immer erfolgreich endet. Gearbeitet wird mit Futter, Dummy oder Futterbeutel und zu Anfang mit langer Leine (ca. 10m). Der Materialaufwand ist gering und  kostengünstig.
Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten Sucharbeit zur gemeinsamen Beschäftigung einzusetzen. Vor allem beim Spaziergang lassen sich viele Übungen integrieren, so dass Mensch und Hund wieder gemeinsam unterwegs.
Kursleitung: Tino Rambach
Kursdauer: 4x90-100 Minuten
Kosten: 95,00 €
  

Infos und Anmeldung unter 036692-20840 oder per Mail info@hundeschule-albersdorf.de

Ort: nach Absprache - in Jena und Albersdorf

--------------------------------------------------------------------------

Auffrischungskurs (Thema Alltagstauglichkeit: "Mit Hund und Co. unterwegs") -- startet für alle Interessenten 2018 wieder neu

Leitung: Jens Berndt

Treff: Hundeplatz in Albersdorf, telefon. Voranmeldung erforderlich, Informationen zu genauem Startdatum und Kurszeit erhalten Sie telefonisch, 036692-20840. 

----------------------------------------------------------------------------

Clickerworkshop

-Ein Seminar für Einsteiger ins Clickertraining-


Die Clickermethode nutzt die Lerngesetze, die die Natur schon vor uns kannte und denen jedes höhere Lebewesen unterliegt (Lernen nach Versuch und Irrtum). Lernen Sie mit Ihrem Hund den Umgang mit dem Clicker. Sie erreichen zeitnah und durch positive Bestätigung ein hohes Maß an Motivation, Aufmerksamkeit, Schnelligkeit und Präzision sowie Spaß an der Arbeit. 

Dieser Workshop wird als Angebot in die Gruppenkurse integriert.

-------------------------------------------------------------------------------

Termine 2018 in Vorbereitung

Seminar "Erste Hilfe am Hund"

Leitung: Katja Wachs - Tierärztin

Treff: je nach Kursgruppe: Trainingsplatz Albersdorf

Die Veranstaltung gehört für Teilnehmer der Gruppenkurse zum regulären Kursprogramm.

Interessenten melden sich bitte zuvor telefonisch an. Dies ist wichtig um die entsprechenden Gruppengrößen terminlich zu koordinieren. Vielen Dank.

--------------------------------------------------------------------------



 

 

 

 

 

 

 
  Seitenanfang Seite