Startseite E-Mail Sitemap
Hundeschule Albersdorf
Galerie | Presse | Aktuelles | Wussten Sie | Suchen & Finden | Tipps |

Kurse

 

Newsletter

Newsletter --WELPEN- und JUNGHUNDSCHULEN - Anmeldungen zum "Schnuppern" bitte per Mail o. telefonisch! Die Kurszeiten teilen wir Ihnen entsprechend Alterseinstufung des Hundes, mit. Einstieg verpasst mehr...


 
 
-> Home > Kurse > Einzeltraining

Einzeltraining

In den Einzelstunden können wir am Intensivsten auf Sie und ihren Hund eingehen.


Einzelstunden sind sinnvoll

  • um schnell und effektiv das Lernziel zu erreichen
  • als Intensivkurs für die normale Grunderziehung und Ausbildung ihres Hundes
  • um ev. Problemen im Umgang mit ihrem Hund vorzubeugen
  • um diverse Unarten, die sich ihr Hund über einen gewissen Zeitraum angewöhnt hat zu behandeln
  • um Verhaltensauffälligkeiten zu korrigieren (Aggressionen gegen Menschen und andere Hunde, Ängste, Unsicherheiten, Probleme beim Alleinebleiben, Jagen, u.v.m.)
  • wenn Sie eine flexible Trainingsgestaltung (zeitlich und örtlich) nutzen möchten
  • vor Eintritt in ein Gruppentraining oder ergänzend zum Gruppenkurs

Ziel des Trainings ist immer, dass Sie in der Lage sind, selbständig je nach Situation, das Verhaltensangebot ihres Hundes in die gewünschte Richtung zu lenken. Wir möchten Sie beraten und Ihnen Lösungswege anbieten, wie Sie ihren Hund artgerecht erziehen. Sie setzen diese um. 


Im Training arbeiten wir mit Ihnen dort, wo Sie sich täglich mit ihrem Hund bewegen, z.B: Wiese, Feld, bei Ihnen zu Hause, Stadt, Jogger, Fremdhunde, Räder, Autos.


Unter Berücksichtigung des jeweiligen Ausbildungsstandes werden die ablenkenden Einflüsse schrittweise erhöht. Sie und ihr Hund setzen sich im Verlauf den Situationen aus, die für Sie alltäglich und ggf. stressauslösend sind. Dabei gewinnen Sie zunehmend an Sicherheiten in der Führung und Lenkung ihres Hundes.


Sie lernen

  • wie Sie die Bindung zum Hund aufbauen und intensivieren
  • die Signale ihres Hundes richtig zu deuten, seine Körpersprache und sein Ausdrucksverhalten exakt zu interpretieren
  • Ihre Körpersprache und Ihre Stimme richtig und dem Hund gegenüber verständlich einzusetzen; mit ihm artgerecht zu kommunizieren
  • wie Sie vertrauensvoll die Führungsrolle in ihrem Mensch-Hund-Team übernehmen
  • wie Sie ihm verständlich sagen, was Sie mit Hier, Sitz, Platz, Bleib, Leinenführigkeit meinen

Das Alter des Hundes spielt für das Einzeltraining keine Rolle (Welpen, Junghunde, erwachsene Hunde, Teams vor Eintritt ins Gruppentraining).


Vor Beginn des Trainings haben Sie mit ihrem Hund die Möglichkeit, uns in einem beratenden Gespräch kennenzulernen. Hier besprechen wir die Stärken und Schwächen ihres Teams, ihre Ziele und erstellen für Sie und ihren Hund einen individuellen Trainingsplan. 


Die für Sie entstehenden Kosten legen wir Ihnen im Anschluß daran übersichtlich dar. (Erstvorstellung/Anamnese kostenfrei, unverbindlich!)


Bitte sprechen Sie uns an. 


<
 
  Seitenanfang Seite