Kleinhundgruppe

…für Dackel, Yorki & Co…

Auch die kleinen Hunderassen möchten nach ihren Voraussetzungen entsprechend gefördert und beschäftigt werden. Ebenso sind eine gute Erziehung mit entsprechender Grundausbildung und die sozialen Kontakte zu Hunden untereinander wichtig.

Wir sehen es nicht als sinnvoll an, in der Körpergröße unterlegene Hunde in ein Gruppentraining mit mittel- und großwüchsigen Hunden einzubringen.

Häufig sind Kleinhunde bei Kontakt mit “dem Großen” aufgrund ihrer Körpergröße schon von vornherein unterlegen. Dies wird sich mitunter negativ auf ihr innerartliches Sozialverhalten auswirken.

Mit der Kleinhundgruppe, für Dackel, Yorki & Co., möchten wir Ihnen als Hundebesitzer die Möglichkeit bieten, Ihren Hund seinen individuellen Anlagen entsprechend zu fördern.

Unterrichtsinhalte für Hunde kleiner Rassen

  • Intensivieren der Mensch-Hund-Beziehung
  • Ausbau des Vertrauens im Team
  • Fördern der Kommunikation zwischen Mensch und Hund (Körpersprache, Ausdrucksverhalten bei Mensch und Hund)
  • Festigung des bereits Erlernten und Einübung neuer Elemente (Hör-, Sichtzeichen wie Sitz, Platz, Rückruf aus dem Spiel usw.)
  • kontrolliertes Freispiel unter Artgenossen zur Schulung des Sozialverhaltens und Erkennung von Tendenzen
  • Anleitung zur Grunderziehung (locker an der Leine gehen, nicht springen, nicht kläffen usw.)
  • Erkennung des Hundeverhaltens im Ansatz und strategische Führung durch wirksame, artgerechte, kommunikative Einflussnahme auf das Verhalten des Hundes
  • Arbeiten unter Ablenkung und Einfordern des Erlernten im Alltag (gemeinsame Unternehmungen stärken Umweltverträglichkeit)
  • Vorstellung von Beschäftigungsmodellen (für zu Hause und unterwegs)

Hundeerziehung soll Spaß machen – Ihnen und Ihrem Hund!

Termine: nach Absprache, 1 x wöchentlich

Kursdauer: 8 Teilnahmen, jeweils 2 Stunden

Teilnehmer: 5-8 Hunde / Trainer

Preis: 250,- €

Bitte sprechen Sie uns an.